German Design Award 2018

WATERKOTTE wurde erneut für das herausragende Produktdesign prämiert und das gleich doppelt. Die Geothermie Wärmepumpe Basic Line Ai1 Geo erhält bereits dieses Jahr die Auszeichnung German Design Award Special 2018.Mit dem Prädikat Special Mention werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist - eine Auszeichnung, die das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert. Die zentrale Wohnraumlüftung EcoVent E erhält den German Design Award Winner 2018 in der Kategorie Energy. Die Winner werden in jeder Kategorie des German Design Award von einer eigenen Fachjury ausgewählt. Wir freuen uns darüber, dass unser stilvolles Produktdesign bei der Fachjury herausragend bewertet wird.

Zertifizierung WATERKOTTE Produkte in der Schweiz

WATERKOTTE Produkte wurden nun erstmalig in der Schweiz durch ein Wärmepumpen-System-Modul zertifiziert. Wer sich eine FWS-zertifizierte Wärmepumpenanlage anschafft, erwirbt eine Wärmepumpenanlage mit hohen Qualitätsansprüchen in Planung und Ausführung. Das Wärmepumpen-System-Modul (WPSM) wurde vor einigen Jahren gemeinsam von Fachleuten aus der Heizungsbranche entwickelt und gilt als Förderbedingung in der Schweiz für Wärmepumpenanlagen. Hier finden Sie die zertifizierten WATERKOTTE Produkte.

Änderung im Marktanreizprogramm (MAP)

Ab 2018 ist die Antragsstellung nach Inbetriebnahme der Anlage im MAP nicht mehr möglich. Bisher profitieren Privatpersonen von dem einstufigen Antragsverfahren für nicht-gewerbliche Antragssteller. Dieses ermöglichte eine Beantragung der Basisförderung innerhalb von neun Monaten nach der Inbetriebnahme. Zur Vereinfachung der gesamten Förderlandschaft ist ab dem 01.01.2018 nur noch das zweistufige Antragsverfahren gültig. Dementsprechend muss die Basis- und Innovationsförderung beantragt werden, bevor der Projektauftrag vergeben wird. Anlagen, bei denen vor Auftragsvergabe kein Förderantrag gestellt wurde, müssen bis zum 31.12.2017 in Betrieb genommen werden. Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung

Iconic Award 2017

Eine neue Auszeichnung für WATERKOTTE. Ein Wettbewerb für die ganze Welt der Architektur. Prämiert werden mit dem Iconic Award visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie. WATERKOTTE hat mit dem nachhaltigen Konzept "Kalte Nahwärme" die Auszeichnung "Iconic Awards 2017 - Winner" erhalten. Damit unsere Umwelt geschont wird, müssen wir jetzt aktiv werden. Wirtschaftliche Heizsysteme auf der Basis erneuerbarer Energien sind gefragter denn je. Daher freuen wir uns sehr, das unser Konzept prämiert wird.

Klima-Tage NRW 7. und 8. Juli 2017

Im Rahmen der NRW.KlimaTage2017 veranstaltete die Sennestadt GmbH zwei Tage lang Aktionen, Vorträge und mehr. Ein Großprojekt, welches ebenfalls mit vorgestellt wurde, beschäftigt sich mit der geplanten Klimaschutzsiedlung auf dem Schillinggelände. Zur Veranschaulichung des Projekts diente ein Modell, welches im Bürgertreff im Sennestadthaus ausgestellt war. Die zukünftige Neubausiedlung gilt als Beispiel für städtebauliche Bemühungen unter Berücksichtigung des Klimaschutzes. Daher entwickelt WATERKOTTE nachhaltige Versorgungskonzepte für Siedlungen auf Basis der Wärmepumpe - kalte Nahwärmenetze. Lesen Sie den umfassenden Artikel über das Projekt Schilling im Westfalen-Blatt.

Innovativste Marke des Jahres 2017

Zusätzlich zu den Plus X Award Gütesiegeln wurde WATERKOTTE mit der höchsten Auszeichnung des Plus X Award auch auf Unternehmensebene geehrt. WATERKOTTE ist "Innovativste Marke des Jahres 2017" in der Produktgruppe Heizung und Klima! Der Award steht als Symbol für Markenqualität und zeichnet eine besondere Markenstärke aus. Wir bedanken uns herzlich bei der Jury, den Partnern, Botschaftern und Organisatoren des Plus X Awards für diese außerordentliche Anerkennung.

Auszeichnung Industriepreis 2017

Das WATERKOTTE Systemhaus wurde von der Jury des "Industriepreis 2017" mit dem Prädikat BEST OF 2017 im Bereich Energie & Umwelt ausgezeichnet. Der Preis wird vom Huber Verlag für Neue Medien GmbH seit 2006 jährlich im Rahmen der HANNOVER MESSE verliehen und ehrt besonders fortschrittliche Industrie-Produkte und -Lösungen. Bei der Bewertung der eingesandten Konzepte sind vor allem der ökonomische, gesellschaftliche, ökologische und technologische Nutzen der Einreichung sowie Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung ausschlaggebend.

Red Dot Design Auszeichnung 2017

Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung Red Dot Award 2017 für unsere Produkte. Die Red Dot-Jury vergab die Auszeichnung "Red Dot" für hohe Designqualität an unsere Produkte der zentralen Wohnraumlüftung. Hierzu gehört das BasicVent E und das EcoVent E. Die beiden Lüftungsgeräte sind mit Feuchterückführung anhand eines Enthalpiewärmetauscher ausgestattet. Der Designaward zeigt aufs Neue, wie gut sich alle WATERKOTTE Produkte in ein modernes Wohnumfeld einfügen.

ISH 2017 in Frankfurt in Main

Auf der diesjährigen Internationalen Sanitär- und Heizungsmesse (ISH) präsentierten wir mit hervorragendem Erfolg unsere neuen Wärmepumpen. Hierzu gehört die Basic Line Compact, eine Kleinstwärmepumpe für Wohneinheiten, die EcoTouch 5112DT, eine leistungsstarke Kompaktwärmepumpe, die EcoTouch Ai1 Geo mit Inverter-Technologie sowie die Industrial Line Goliath 6900. Wir haben die ISH-Messe dazu genutzt um unsere Highlights in einem Video für Sie zusammenzufassen. Das Video finden Sie auf unserem neuen YouTube Kanal unter folgendem Link: goo.gl/N4nXJM

Zertifizierung Komponentensiegel EcoVent 400

Auf der diesjährigen ISH in Frankfurt am Main wurde unser zentrales Wohnraumlüftungsgerät EcoVent 400 mit dem Komponentensiegel ausgezeichnet. Das PHI (Passive House Institut) begründet diese Auszeichnung wie folgt: ,,Mit Ihrer zertifizierten Passivhaus Komponente (Lüftungsgeräte) tragen Sie zur Vereinfachung des energieeffizienten Bauens und damit zum Klimaschutz bei. Dieses Engagement möchte das PHI durch die Überreichung ihres Komponentensiegels auszeichnen.‘‘ Wir bedanken uns für die Auszeichnung und die damit verbundene Anerkennung unserer Produkte.

Auszeichnung Plus X Award 2017

WATERKOTTE Produkte haben seit Anfang des Jahres eine neue Auszeichnung. Wir freuen uns über die Preisauszeichnung des Plus X Award 2017 für folgende Produkte:  Luft-Wärmepumpe Basic Line BM 7010, Trinkwassererwärmer EcoPack, Warmwasserspeicher EcoStock, Luft-Wärmepumpe EcoTouch DA 5018 Ai, Erdwärmepumpe EcoTouch DS 5018 Ai und Luft-Wärmepumpe Basic Line Ai1 Air. Folgende Kategorien wurden ausgezeichnet: Innovation, High Quality, Funktionalität, Design, Bedienkomfort und Ökologie.

Softwareupdate EasyCon 1.7

Aktuell bieten wir Ihnen das neue Softwarepaket EasyCon 1.7 an. Diese Software wurde bereits im Dezember 2016 freigegeben. Das Softwareupdate steht für unsere Fachpartner als ZIP-Datei im Partnerportal bzw. Downloadbereich zur Verfügung. Gerne sind wir Ihnen bei aufkommenden Fragen behilflich unter +49 23 23 93 76 350 oder via Email an info(at)waterkotte.de.

Gute Gründe für WATERKOTTE Seminar

Die WATERKOTTE Akademie bietet ein attraktives Schulungsprogramm über das ganze Jahr verteilt. Es gibt Einführungsseminare zu allgemeinen theoretischen und praktischen Grundlagen sowie zu unseren Produkten. Ebenfalls werden Softwareschulungen, Wartungsschulungen sowie Erweiterungsseminare (bspw. Sachkundenachweiß Kälteschein) angeboten. Eine Kostenübernahme bei Fachpartnern ist durch Absprache mit dem zuständigen Regionalvertriebsleiter möglich. Schulungsorte sind unsere Zentrale in Herne und die Niederlassung in Leipzig. Informieren Sie sich hier über unsere WATERKOTTE Akademie.

Neue Produktvariante EcoPack

Ab sofort verkaufen wir unseren elektronischen Kompakt Trinkwassererwärmer EcoPack mit intern verbautem nickelgelöteten Wärmetauscher. Durch das hochwertigere Lot erweitert sich der Einsatzbereich auch auf Gebiete, bei denen die Eigenschaften des Trinkwassers nicht optimal sind. Wenn Sie eine Trinkwasseranalyse haben, geben wir Ihnen gerne eine Empfehlung und helfen Ihnen bei dem Finden der optimalen Lösung weiter. Senden Sie dazu einfach Ihre Wasseranalyse an Technik@waterkotte.de zu senden und fügen dieser eine kurze Beschreibung über den Einsatz hinzu.

Softwareupdate EasyCon 1.6

Wir freuen uns, Ihnen eine überarbeitete Softwareversion für unsere Produkte anzubieten. Das neue Softwarepaket EasyCon 1.6 wurde im Oktober freigegeben. Seit kurzem steht das Softwareupdate als ZIP-Datei im Partnerportal bzw. Downloadbereich zur Verfügung. Bei aufkommenden Fragen können wir Ihnen gerne unter der Service-Telefonnummer +49 (0) 23 23/ 93 76 350 weiterhelfen.

WATERKOTTE in den sozialen Netzwerken

Wir von WATERKOTTE sind ab sofort für Sie in den sozialen Medien vertreten. Folgen Sie uns auf unserer Facebook Unternehmensseite. Hier informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen in unserem Unternehmen. Gerne können Sie dort auch direkt mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns über alle Besuche, Likes, Kommentare oder Nachrichten von Ihnen!

BusinessLOUNGE – PRO | transfer

Zur Vernetzung der Unternehmen im Ruhrgebiet veranstaltet der Verein PRO | transfer in regelmäßigen Abständen die Business-LOUNGE. Die letzte BusinessLOUNGE im Juni wurde in unserer WATERKOTTE Akademie veranstaltet. Es gab in entspannter Atmosphäre informative Vorträge zum Thema "Internationale Vernetzung - Potenzial für Herne". Zu Gast und als Vortragende war SPD Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering vom Wahlkreis Herne-Bochum II. Anschließend fand eine interessante Werksführung durch die WATERKOTTE Produktion statt. Lesen Sie hier den Artikel.

Econ Award Nominierung 2016

Vor einigen Monaten haben wir unsere Webseite komplett neu entwickelt. Der aktuelle Internetauftritt ist stark kundenorientiert, übersichtlich und in einem überaus funktionalen Design gehalten. Mit unserer neuen Webseite sind wir bei dem diesjährigen Econ Award 2016 angetreten und wurden für die Auszeichnung in der Kategorie "Digitale Medien | Webseiten" nominiert. Der Wettbewerb für die Econ Awards wird in Kooperation des Econ Verlags und der Handelsblatt-Gruppe jährlich seit 2007 ausgeschrieben. Ausgezeichnet wird die beste Corporate Communication aus dem deutschsprachigen Raum.

Eröffnung Waterkotte Niederlassung Leipzig

Unsere Niederlassung in Leipzig ist eröffnet. Das komplett neu errichtete Gebäude verfügt über die modernste technische Ausstattung. Es spiegelt den hohen Qualitätsanspruch unseres Unternehmens wieder. Auf zwei Etagen wird das WATERKOTTE Produktsortiment vorgestellt. Sie können sich hier im Detail informieren und Fragen rund um Ihr WATERKOTTE System stellen. Die eingerichteten Räumlichkeiten dienen auch als Veranstaltungsort für Schulungen der WATERKOTTE Akademie in der Region. Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie die WATERKOTTE Niederlassung Leipzig unter der Telefonnummer +49 03 42 98 / 20 98 - 45.

Red Dot Design Auszeichnung

Beim diesjährigen Red Dot Award 2016 erhielten gleich sechs unserer Wärmepumpen den begehrten Design Award in der Kategorie "high design quality". Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unserer Wärmepumpen. Der Red Dot Award zeigt, dass das Design unserer Produkte der technischen Qualität und der Energieeffizienz in nichts nachsteht. Aus unserer Basic Line-Serie wurden die Basic Line Ai1 Geo und die Basic Line BM 7010 mit dem Red Dot Award ausgezeichnet. Auch Produkte unserer EcoTouch-Serie gingen als Sieger hervor. Unsere Wärmepumpen EcoTouch Ai1 Air, EcoTouch Ai1 Geo, EcoTouch DS 5027 und EcoTouch DS 5018 wurden ebenfalls mit dem Red Dot Design Award geehrt.

Gemeinsam erfolgreich als Servicepartner

Wir möchten unseren langjährigen Kunden Fleitmann aus Hövelhof als neuen Servicepartner begrüßen. Bereits seit 1978 verbaut Fleitmann Wärmepumpen von Waterkotte. Die Gemeinde Hövelhof hat mit großem Abstand die meisten Erdwärmenutzer und prozentual die höchste Geothermienutzungsdichte in NRW. Seit Ende Mai gehört Fleitmann nun zum WATERKOTTE Servicepartnernetzwerk. Gemeinsam mit allen Fach- und Servicepartnern unterstützen wir mit unseren Wärmepumpen die Nutzung erneuerbarer Energien. WATERKOTTE bietet Installateursbetrieben eine faire Partnerschaft. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Neue Energieeinsparverordnung EnEV 2016

Seit Anfang 2016 wurden mit der Energieeinsparverordnung (Abk. EnEV) die bisherigen Standards für energetische Qualität von Gebäuden erhöht. Ohne erneuerbare Energien geht im Neubau nichts mehr. Bei Bauvorhaben ab Januar 2016 gelten nun die strengeren Richtwerte. Der erlaubte Primärbedarf muss im Vergleich zum Referenzgebäude um 25 Prozent reduziert werden. Für Wärmepumpen kein Problem. Zudem schreibt die EnEV eine Reduzierung des maximalen Wärmeverlustes über die Gebäudehülle auf das Niveau des Referenzgebäudes vor. Alleine mit den üblichen Dämmmaßnahmen können fossile Brennstoffheizungen die neuen Standards nicht erreichen - die Wärmepumpe schon.

Kalte Nahwärme für die Quartierssanierung

Als besonders geeignet zur Sanierung von Quartieren hat sich in den letzten Jahren die sogenannte "Kalte Nahwärme" etabliert. Ähnlich wie bei einem Fernwärmenetz erhalten die Gebäude einen Hausanschluss mit dem Wärmeenergie geliefert wird. Im Gegensatz zur herkömmlichen Fernwärme jedoch nicht mit einer hohen, sondern mit einer niedrigen Temperatur. Der Vorteil liegt darin, dass nahezu keine "Lieferverluste" entstehen. Um das gewünschte Temperaturniveau im Hausinneren zu erreichen, kommt eine hocheffiziente Wärmepumpe zum Einsatz. Einen weiterführenden Artikel finden Sie bei den Schleswiger Stadtwerken.

BAFA-Förderung für Wärmepumpen

Seit dem 1. April 2015 gelten die neuen Förderbedingungen für Wärmepumpen im Marktanreizprogramm (MAP). Die Bundesregierung will den CO2 Ausstoß reduzieren und fördert deshalb die Wärmepumpe stärker als jedes andere Heizsystem. Erstmalig gibt es nun auch BAFA-Zuschüsse für Wärmepumpen in Neubauten. Nutzen Sie Ihre Chance und sichern Sie sich bis zu 5.000€ für Ihr Wärmepumpensystem im Neubau und sogar bis zu 12.800€ im Altbau. Für die Vergabe der Mittel ist das Bundesamt für Wirtschaft und Außenkontrolle (BAFA) zuständig. Die Beantragung erfolgt mit Hilfe Ihres WATERKOTTE Fachpartners. Besprechen Sie Ihr Vorhaben mit uns. Wir helfen Ihnen die maximalen Förderbeträge zu sichern.

Chancen für Ihr Handwerk -MAP-

Mit dem neuen Marktanreizprogramm fördert der Gesetzgeber Wärmepumpen nun auch in Neubauten. Gleichzeitig wurden die Fördersätze bei Bestandgebäuden drastisch erhöht. Dies wirkt sich sehr positiv auf den Verkauf von Wärmepumpen aus. Der Gesetzgeber gibt damit ein klares Signal: Die Wärmepumpe spielt in Zukunft die zentrale Rolle als Heizsystem. Wer dies als Handwerksbetrieb frühzeitig erkennt und sich darauf einstellt, wird von der Entwicklung erheblich profitieren. Für weitere Informationen können Sie sich jederzeit unter folgender Telefonnummer +49 23 23 I 93 760 bei uns melden.

Wärmepumpe jetzt!

Mit dem Neubau eines Eigenheims geht für Sie als Bauherrn ein langgehegter Traum in Erfüllung. Dabei müssen Sie sehr langfristige Entscheidungen treffen. Die Wahl des Heizsystems ist so eine Entscheidung. Man geht von Zeiträumen von 15 bis 20 Jahren aus. Deshalb müssen Sie bei der Wahl des Systems, viele Aspekte bedenken. Was sind die Vor-und Nachteile der Heizsysteme? Wie entwickeln sich die Betriebskosten? Welche Gesetzesänderungen sind zu erwarten? Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu erhalten, kommen Sie zu unserem Bauherrnabend nach Herne. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 27. August 2015 statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgender Rufnummer: +49 23 23 93 76 - 260.

WATERKOTTE Akademie

In den letzten Monaten hat sich viel bei WATERKOTTE getan. Wir haben den Ausbau unserer Räumlichkeiten gestartet. Die Ergebnisse dieser Bemühungen sind beachtlich. Die WATERKOTTE Akademie ist eröffnet und bietet 20 verschiedene Seminare für unsere Kunden. In der "Work Area" haben wir vollfunktionsfähige Wärmepumpen und Lüftungssysteme für Sie aufgebaut. Wir bieten Basisseminare, Serviceseminare und Erweiterungsseminare an. Unter Anleitung führen Sie hier nach dem theoretischen Teil auch praktische Übungen an den Geräten durch. Durch die praktischen Übungen lernen Sie die Geräte im Detail kennen.Unsere Die Work Area geht über in das offen gestaltete Bistro. Für Ihr leibliches Wohl wird hier bestens gesorgt.