Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Zukunft unter einem Dach

Das WATERKOTTE-Systemhaus

Die sauberste und günstigste Energie stammt aus dem Erdreich, der Luft und dem Grundwasser. Wärmepumpen entziehen die dort gespeicherte Wärme und befördern sie auf eine zum Heizen geeignete Temperatur. Die energetische Gesamtlösung, vollständige Systemintegration, maximale Effizienz, vernetzte Haustechnik, komfortable Mobilsteuerung aller Komponenten und reine Ästhetik sind die dabei modernen Maßstäbe. Mit einer WATERKOTTE Premium Wärmepumpe der Serie EcoTouch machen Sie keine Kompromisse.

Als Pionierunternehmen für Wärmepumpen fühlen wir uns in der Pflicht zukunftssichere Heiztechniken weiterzuentwickeln und die Energiewende voranzutreiben. Deshalb haben wir ein Gesamtkonzept auf Basis der Wärmepumpe, das WATERKOTTE Systemhaus, entwickelt. Dieses berücksichtigt nicht nur die umweltfreundliche Wärmeversorgung eines Haushaltes sondern bringt diese Komponente in den Gesamtkontext des zukunftsorientierten und komfortablen Wohnens.

Mit der EasyCon Mobile Software erleben Sie das Maximum an Wohnkomfort: Steuern Sie Ihr Heizsystem ganz bequem mobil. Das ist nicht nur komfortabel, sondern spart auch Energie. Mit wenigen Berührungen auf Ihrem Smartphone oder Tablet können Sie Einstellungsparameter prüfen, Zeitprogramme einrichten und Energiebilanzen auswerten. Noch nie hat Kosten sparen so viel Spaß gemacht.

Neben der Wärmepumpe ist die kontrollierte, zentrale Lüftungsanlage ein wichtiger Baustein des WATERKOTTE Systemhauses. Extrem gedämmte Neubauten machen die kontrollierte Wohnraumlüftung zur Pflicht. Durch die innovative Wärmerückgewinnung unserer kontrollierten Lüftungssysteme werden über 90 % der wertvollen Heizenergie zurückgewonnen und der CO2-Ausstoß verringert. 

Schadstofffreie Luft mit einem hohem Sauerstoffgehalt sorgt für Wohlbefinden. Verbessern Sie die Luftqualität per Knopfdruck. Als Ausführungen mit integriertem Enthalpie-Wärmetauscher sorgen unsere Produkte zudem für eine gesunde Luftfeuchtigkeit. Die einzelnen Komponenten greifen im Systemhaus wie Zahnräder ineinander und verfolgen dabei ein übergeordnetes Ziel: Die maximale Effizienz bei höchstmöglichem Komfort!

Mit der Verbindung der Komponenten können Sie Ihre WATERKOTTE Lüftungsanlage komfortabel über das Touch Display auf Ihrer WATERKOTTE EcoTouch Wärmepumpe überwachen und steuern. Ermöglicht wird das über eine Steuerungsleitung, die das Lüftungsgerät mit der Wärmepumpe verbindet. Mit der hochmodernen Steuerungssoftware sind WATERKOTTE Geräte bereits jetzt schon für die Zukunft gerüstet.

Das WATERKOTTE PV-Batteriespeichersystem ist das energetische Herzstück des Systemhauses. Es speichert die durch die PV-Anlage in den Tagstunden generierte Energie und macht Sie für die verschiedenen Verbaucher innerhalb des Systems nutzbar. Wenn der die Elektrizität benötigt wird, wird diese durch die EcoPower Station zur Verfügung gestellt. Das macht Sie als Verbraucher zu einem großen Teil unabhängig von den Energieversorgern und Sie können den immer steigenden Strompreisen mit einem Lächeln begegnen. 

Entscheidend für die Effizienz des Batteriespeichersystems ist vor allem die Kommunikation mit den Stromverbrauchern. Sie wird durch die EcoPower Station abgewickelt und koordiniert. Das Energiemanagement des Batteriespeichers steuert die bedarfsgerechte Versorgung von Wärmepumpe und Lüftungsanlage mit PV-Eigenstrom. Möglich wird das erst durch die Konnektivität der WATERKOTTE Produktkomponenten innerhalb des Systemhauses.

Mit der EasyCon Software kann das Speichergerät Steuerungsbefehle über Ihre webfähige Wärmepumpe erhalten. Eine einfachere Bedienung Ihrer Systemkomponenten gibt es nicht. Zusätzlich können Sie die umfangreichen Datenauswertungen des Stromversorgungssystems über die Wärmepumpe abrufen. Grafisch werden Betriebszustände, Erzeugungs- und Verbrauchswerte sowie eine Vielzahl von Leistungsdaten auf dem Farbdisplay dargestellt. Als Nutzer haben Sie jederzeit alles im Blick.

Automatisierte Geräte im Haushalt gibt es schon lange. Jedoch arbeiten diese unabhängig voneinander als Insellösungen. Die Vernetzung zum intelligenten Home Management System macht aus Insellösungen eine komfortable Gesamtlösung. WATERKOTTE setzt bei der Vernetzung von Haustechnik neue Maßstäbe. Mit dem Systemverbund von Wärmepumpe, Lüftungsgerät und Batteriespeicher sowie der vernetzten Haussteuerung schöpft WATERKOTTE das volle Smart Home Potenzial aus. Unsere Homeautomations-App ist demnächst verfügbar.

Das WATERKOTTE Homemanagementsystem rundet den Systemverbund durch Integration von Beleuchtung, Jalousien, Fenstern, Temperatur und Rauchmeldern ab und macht Ihr Leben komfortabler: Es ermöglicht Ihnen das Licht und die Jalousien in Ihrem Haus ganz bequem von Ihrem mobilen Endgerät aus zu steuern. Neben dem Komfortgewinn lässt sich mit in den intelligenten Smart Home Produkten auf diese Weise auch ein großer Teil an Energie einsparen.

Funktionsabläufe werden mit dem WATERKOTTE Homemanagement automatisiert und die Bedienung und Funktionsüberwachung einzelner Komponenten optimiert. Nutzen Sie zum Beispiel den Szenenmanager, um Funktionen im Verbund zu steuern. Abends fahren dann die Jalousien herunter, während sich die Wohlfühlbeleuchtung einschaltet. Die einzelnen Komponenten fügen sich dabei nicht nur in der Steuerung sondern auch im Design nahtlos ineinander.