BasicVent Enthalpie | Lüftung

+
  • Zentrale Zu-/Ablufteinheit mit Wärmerückgewinnung
  • Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher
  • Wärmerückgewinnungsgrad bis zu 95 %
  • Luftvolumenstrom bis 300 m³/h
  • Für Wohneinheiten von 100 bis 230 m²
  • Vollelektronische Steuerung
  • Steuerbar mit WATERKOTTE EcoTouch Wärmepumpe
  • Beleuchtetes, semigrafisches LCD-Panel
  • 6 Eingabetasten mit 3 Status-LEDs
  • Frostschutz-,Timer- und Urlaubsfunktion
  • Sollwertvorgaben in m³/h
  • Kontinuierliche Anzeige aller Messwerte
  • 4 Temperaturfühler, Frostschutzfunktion
  • Ablufttemperaturüberwachung zum Auskühlschutz
  • Voll App-fähig über optionales WebInterface
  • Pulverbeschichtetes Metallgehäuse
  • Vertikale Anschlüsse des Luftkanalsystems
  • Wohnungsanschluss links und rechts möglich
  • Wandhängende Montage
    (B x H x T) 773 x 809 x 545 mm
  • WebInterface NetBase
  • Luftqualitätssensor für CO2 und Luftfeuchtigkeit
  • Kostenlose Smartphone-App
  • Bypass für kühle Frischluft im Sommer
  • Rauchsensor zur Sicherheitsabschaltung im Brandfall
  • Filtersatz Pure X gegen Blüten- und Feinstaub
  • Steuer- und Messtechnik
  • LCD-Bedienpanel
  • Aufrüstbar mit WebInterface
  • Bestwerte bei Komfort und Effizienz
  • Steuerbar mit WATERKOTTE EcoTouch Wärmepumpe
  • Rauchsensor zur Sicherheitsabschaltung im Brandfall

Wohnkomfort erfordert Luftfeuchtigkeit

In Wohngebäuden gilt eine Luftfeuchtigkeit von 30 % bis 60 % als behaglich. An sehr kalten Tagen sinkt diese durch die Erwärmung der Außenluft in der Lüftungsanlage. Gleichzeitig wird mit der Abluft Feuchtigkeit aus dem Haus transportiert. So kann die Luftfeuchtigkeit auf deutlich unter 30 % sinken. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir unsere Lüftungsgeräte mit Feuchterückführung.

Rückführung der Luftfeuchte ist die Lösung

Die Modelle BasicVent und EcoVent sind auch in Ausführungenmit Enthalpiewärmetauscher erhältlich. Der Wärmetauscherermöglicht neben der Rückgewinnung derWärme auch die Rückführung der Luftfeuchte aus derAbluft. Dabei bleiben die Luftströme völlig getrennt. So isteine hygienisch einwandfreie Lösung möglich. Die Übertragungvon Gerüchen und Keimen ist ausgeschlossen.

Funktionsweise des Enthalpiewärmetauschers

Der Feuchtigkeitsaustausch erfolgt nach dem physikalischenPrinzip der Osmose. Der Wasserdampf der Abluftkondensiert auf der speziellen Polymer-Membran. Mittelsosmotischem Druck diffundieren die Wassermoleküledurch die Membran und werden von der trockenen Außenluftaufgenommen, die dann als vorgewärmte Zuluftmit idealem Feuchtegehalt den Wohnräumen zuströmt.

Beste Leistungswerte in jeder Hinsicht

Die Leistungswerte der Geräte sind hervorragend. Zwarsinkt die Wärmebereitstellung des Enthalpiewärmetauschersgegenüber dem Standard-Wärmetauscher etwasab. Die im Wasserdampf gespeicherte Energie bewirkt jedochinsgesamt eine verbesserte Wärmerückgewinnung.Der Wärmebereitstellungsgrad liegt bei bis zu 80 %. Biszu 74 % der Feuchte kann zurückgewonnen werden.

Artikelnummer
BV270E
Luftvolumenstrom (max.)
300 m³/h
Gerätegewicht
29 kg
Abmessungen B x H x T
773 x 809 x 545 mm
Durchmesser der Luftführung
150 mm
Wärmerückgewinnungsgrad
95
Ventilatoren
2

Planungshilfen

Heizkosten vergleichen

Eine Wärmepumpe ist das wirtschaftlichste Heizsystem. Nutzen Sie unseren Heizkostenrechner um einen schnellen Überblick über die entstehenden Kosten im vergleich mit anderen Heizsystemen zu erhalten. 

mehr

Fördermittel berechnen

Die Anschaffung einer Wärmepumpe lohnt sich mehr denn je. Mit unserem Fördermittelrechner können Sie direkt ermitteln mit welchen Beträgen Sie für Ihr Vorhaben rechnen können.

mehr

Qualitätskriterien

Servicewelt

Anfrage an Waterkotte

Senden Sie uns Ihre Fragestellungen

Persönliche Beratung

Ihr Waterkotte-Ansprechpartner