Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Ladeanimation

Fernabfrage (Auslesen)

Möglichkeit über das Internet Einstellungen des Heizsystems abzufragen

Fernparametrierung

Möglichkeit über das Internet Einstellungen des Heizsystems zu ändern

Fernüberwachung

Alarmiert den Verbraucher bei Fehlern des Heizsystems über das Internet

FeuVO

Verordnung des Innenministeriums über Anforderungen an Feuerungsanlagen, Wärme- und Brennstoffversorgungsanlagen

Filter

Dient der Trennung von Verschmutzungen aus Wasser oder Gas

Filterfeinheit

Beschreibt ab welcher Größe Verunreinigungen aus Gas oder Wasser entfernt werden

Flächenheizung

Heizsystem, welches die Wärme über eine große Fläche abgibt

Flächenheizungen

Heizsysteme die Wärme über große, in das Gebäude integrierte Fläche abgeben, z. B. über Wände oder Fußboden. Durch die größere Fläche wird eine geringere Vorlauftemperatur benötigt (Niedertemperatursystem)

Freie Strömung

Strömung die durch die Abgabe von Wärme entsteht

Frischwasserstation

Dient der Wärmeübertragung zur Trinkwassererwärmung. Funktioniert im Durchflussprinzip

Frostschutzmittel

Verhindert das Gefrieren des Arbeitsmediums in einem Heizsystem bei niedrigen Temperaturen

Fühlertemperatur

Temperatur, welche vom Fühler gemessen wird

Führungsraum

Die Temperatur in diesem Raum dient als Referenz für die restlichen Räume die von dem selben Heizsystem versorgt werden.

Füll- und Entleerhahn

Dient der Befüllung und Entleerung eines Heizsystems

Fülldruck

Druck innerhalb eines Heizsystems nach dem Befüllen, bevor es zum ersten mal in Betrieb genommen wird

Füllmenge

Menge des Arbeitsmediums in der Wärmepumpe

Füllwasser

Brauchwasser mit dem das gesamte Heizsystem befüllt ist

Fußbodenheizkreis

Im Estrich verlegter Heizkreis

Fußbodenheizung

Heizung bei der die Leitungen im Fußboden verlaufen und von dort Wärme abgegeben wird

Fußpunkt

Bei einer Außentemperatur von 20°C wird eine Vorlauftemperatur auf dem Fußpunkt benötigt um den Wohnraum zu beheizen